Martina Wolf

°1971

http://www.galerie-baer.de

http://www.martinawolf.de

exhibitions

2014 ХОТЕЛИ КАК ЛУЧШЕ ... – Oberfinanzdirektion, Frankfurt am Main –
Foto- und Videoinstallationen
2013 LESS – Bunker, Schauraum Wiensowski & Harbord – Berlin – Videoinstallationen
2013 ZWISCHENDURCH: Konkrete Wände – Hannes Broecker und Martina Wolf – galerie baer, Dresden – Foto- und Videoarbeiten
2011 Fenster, Wände – Weißfrauen Diakoniekirche – Frankfurt am Main – Foto- und Videoinstallationen
2011 PLAZA SHOWS – Commerzbank Centrale, Frankfurt am Main – Foto- und Videoinstallationen
2010 Martina Wolf – Goethe Institut Moskau – Videoarbeiten
2010 Sturm auf Berlin – Galerie Anita Beckers, Frankfurt am Main –
Videoinstallation
2010 Tag des Sieges (Day of Victory) – Video Installation – Städtische Galerie Dresden
2010 КУДА / WOHIN – Ine Lamers und Martina Wolf –
Motorenhalle Dresden, Projektzentrum für zeitgenössische Kunst – Videoarbeiten
2010 Lenin, Sieg und Wahrheit – galerie baer, Dresden – Moskauer Videoarbeiten
2009 Tag des Sieges – VIDEOSPACE – Dresdner Bank / Commerzbank – Frankfurt am Main – Videoarbeiten
2009 ОБЪЕКТ ВООБРАЖЕНИЯ / Object of imagination – Herbert Warmuth und Martina Wolf – NCCA – National Centre for Contemporary Arts, Moskau (RU) – Videoarbeiten
2008 ALMATY_house – Projektraum der Hessischen Kulturstifung, Frankfurt am Main – Videoarbeiten
2007 ZWIELING – Herbert Warmuth und Martina Wolf – Galerie STATION – mousonturm, Frankfurt am Main – Installation, Videoarbeiten
2006 Der eigene Doppelsinn – Herbert Warmuth und Martina Wolf – galerie baer, Dresden – Videoarbeiten
2006 HIAP open studios Helsinki – Videoarbeiten 2005 sicht.auf.bau – galerie baer, Dresden –
Foto- und Videoarbeiten
2005 Topografische Auslassungen – Ideenlabor, Frankfurt/Main – Fotoarbeiten
2004 Martina Wolf – Hochhaus der Dresdner Bank, Frankfurt am Main – Foto- und Videoarbeiten
2003 Martina Wolf. RAUM II.2 – galerie gauche – ENSBA – École Nationale Supérieure des Beaux-Arts de Paris (F) – Foto- und Videoarbeiten
2002 RAUM II – Hochschule für Bildende Künste Dresden – Videoinstallation